KATALYSATOREN

DIE MTS VORTEILE
ORIGINALABMESSUNGEN DER BOXEN UND ROHRE
• Perfekte Passgenauigkeit
WETTBEWERB: modifi zierte
Abmessungen und Leistungen
ROHRE AUS AISI409 STÄRKE 1,5 MM
• Erhöhter Widerstand gegen Verschleiss
• Erhöhter Widerstand gegen Korrosion
• Verhindert die Ablösung von
Metallspänen, die den Monolithen
beschädigen
WETTBEWERB: Stärke 1,2 mm
aluminisierter Stahl mit Metallspänen
,die den Monolithen beschädigen
ROHRE MIT KUGELSYSTEM GEBOGEN UND NICHT VERPRESST
• Im Knick bleibt der Durchmesser
unverändert
• Optimaler Gegendruck
• Zusätzliche Motorleistung
• Verminderter Treibstoff verbrauch
• Weniger Überhitzungrisiko des Motors
WETTBEWERB: Rohre verpresst
FLEXROHR
• Originalgetreuer Interlook um eine
längere Haltbarkeit zu gewährleisten
WETTBEWERB: Einfaches Liner um die Kosten zu reduzieren
 
ÄUSSERE SCHWEISSNÄHTE ZU
GARANTIERTER HALTBARKEIT

• Alle Flansche sind mit dem Roboter
verschweisst, damit der Widerstand
gegen Verscheiss perfekt
WETTBEWERB: Manuelle Schweissungen mit höhen Risiko von Druckverlust und Brechen
BOXEN AUS AISI409: STÄRKE 1,2 MM
• Schützt den Monolithen vor Vibrationen
und Stössen
• Keine Metallspänen, die den
Monolithen beschädigen
• Höherer Widerstand gegen Verrostung
WETTBEWERB: Boxen aus Edelstahl mit einer Stärke von 1,0 mm und reduzierte Widerstand
INNERE STRUKTUR MIT DEN GLEICHEN EIGENSCHAFTEN DES ORIGINAL TEILS
• Identische Elemente
• Identische Abmessungen
• Identisches Volumen
• Gleiche Anzahl der Zellen des
Monolithes
WETTBEWERB: Modifi zierte
Abmessungen der inneren Struktur
um die Kosten zu reduzieren mit
nachvollziehenden Leistungsverlust
 
KERAMIK MONOLITH MIT DEN
IDENTISCHEN EIGENSCHAFTEN DES ORIGINALTEILS

• Geringer Gegendruck
• Schnelles Warmlaufen
• Kostante Betriebstemperatur
• Gleiche bedeckte Fläche mit
hochwertigen Edelmetallen
WETTBEWERB: Metallische innere
Struktur mit geringen Leistungen
ELASTISCHER SCHUTZ MIT DEN
IDENTISCHEN EIGENSCHAFTEN DES ORIGINALTEILS

• Isoliert den Monotlithen gegen das
Metall
• Kompensiert die thermische
Ausdehnung
• Schützt den Monolithen vor Vibrationen
WETTBEWERB: Geringerer elastischer Schutz mit hohem Bruchrisiko des Monotlithen
VERFÜGBARES MONTAGEKIT
•Originalgetreues und komplettes
Montagekit
WETTBEWERB: Der staz Kit wird oft ohne die notwendigen Montage-Elemente geliefert
VERFÜGBARKEIT DER ZERTIFIKATE
• Homologationszertifi kat
• Garantie-Zertifi kat
WETTBEWERB: Es fehlen die
notwendigen Zertifi kate, die sehr wichtig für den Endverbraucher sind
KATALYSATOREN

Beschreibung und Funktion
Die Europäische Gemeinschaft fordert von der Automobilindustrie eine Verringerung der Emissionen, daher müssen Fahrzeuge mit einem Katalysator ausgerüstet werden.
Der Katalysator ist ein Monolith mit wabenartiger Struktur. Die Wabenstruktur dient zur Vergrößerung der Oberfläche. Auf dieser Oberfläche sind katalytisch wirkende Edelmetalle wie Platin, Palladium und Rhodium eingelagert. Die Aufgabe des Katalysators ist die chemische Umwandlung der Verbrennungsschadstoffe durch Oxidation bzw. Reduktion in ungiftige Stoffe.

Vor dem einbau
Eventuelle Fehlfunktionen im Fahrzeug müssen ausgeschlossen werden:
1 fehlerhafte elektronische Steuerung oder falsches Luft/Kraftstoff Gemisch
2 falscher Zündzeitpunkt, defekte Lambdasonden, Düsen oder Ventile, die unverbranntes Benzin in den Katalysator gelangen lassen.
3 abgenutzte Komponenten im Motor, durch die ascheverursachende Stoffe wie Motorenöl oder Frostschutzmittel in den Katalysator gelangen können, die den Gegendruck erhöhen und die Lebensdauer des Motors negativ beeinflussen.
4 defekte Kabel und Zündkerzen, wodurch unverbranntes Benzin in den Katalysator gelangen und dort zu Beschädigungen führen kann
5 defekte Lambdasonde, wodurch fehlerhafte Daten zur Prozesssteuerung gesendet werden und zu einem falschen Luft/Kraftstoff Gemisch führen können. Dadurch kann die Funktion des Katalysators beeinträchtigt werden.
6 Vibrationen, die durch beschädigte Halterungen verursacht werden. Der Monolith besteht aus sehr dünnem keramischen Material und kann durch Vibrationen und Stöße brechen.

Während des einbaus
1 Benutzung neuer Halterungen
2 Katalysator exakt ausrichten um Vibrationen und abnormale Spannungen auszuschließen
3 Es dürfen keine Hämmer oder schwere Werkzeuge benutzt werden, die den Monolithen beschädigen könnten.
4 zur Versiegelung ausschließlich Silikon verwenden
5 Überprüfung der Emissionsausstoßes um eventuelle Fehler zu erkennen

Garantie
Keine Garantieanerkennung durch Schäden, die durch externe Faktoren hervorgerufen wurden:
1 Bruch des Monolithen durch abnorme Vibrationen oder Stöße infolge von Unfällen oder das Befahren von ungeeignetem Untergrundes
2 Verschmelzung des Monolithen durch fehlerhafte Motoreinstellung
3 Verwendung falscher Montagepasten anstelle von Silikon und des dadurch entstehenden Verstopfen des Monolithen
4 Beschädigung des Monolithen durch unverbrannten Kraftstoff
5 Verstopfen des Monolithen durch Öl oder Frostschutzmittel

Vergleichsanalyse

CATAL.RENA.CLIO 1.6

   
COMPETITOR
Par
Beschreibung
04.3303
321106
51
01A Box Länge mm 254 320
52
01B Flansch Stärke mm 8,0 x 19,0 8,0 x 18,0
53
01C Halterung Durchmesser mm n°4 x 3,0 n°2 x 3,0
54
01D Gewicht Kg. 3,53 4,05
55
02A Eingangsrohr Abmessung mm TIØ50x1,5 TIØ45x1,2
56
02B Ausgangrohr Abmessung mm TAØ45x1,5 TAØ50x1,5+ ring TAØ50x1,2
57
03A Eingangsrohr Biegung Mit inneren Kugel Ohne innerer Kugel
58
03B Eingangsrohr Biegung Mit inneren Kugel Ohne innerer Kugel
59
04A Flexteil 80 - Interlook 60 - Innere Geflecht
60
05A Aussere Schweissnaht Handgeschweisst Handgeschweisst
61
06A Ummantelung Stärke mm 1,2 1,2
62
06B Ummantelung Material inox inox
63
07A Anzahl der Inneren Elemente 2 1
64
07B Abmessungen der inneren Struktur mm OV 120,7x80x50 OV 150x90x75
65
07C Volumen der inneren Struktur cm3 828 882
66
07D Anzahl der Zellen der inneren Struktur 400 400
67
08A Innen keramische / metallische Struktur Keramische Metallische
68
09A Elastischer Schutz ja nein
69
10A Verfügbares Kit ja ja
70
11A Verfügbares Homologationszertifikat ja nein
71
11B Verfügbares Garantiezertifikat ja nein


Qualitäts-Vergleich mit den Mitbewerbern

Qualitäts-Vergleich mit den Mitbewerbern